Der Kleidungsgeschmack scheint sich von Zeit zu Zeit zu ändern, was dazu führt, dass die Kleidung der letzten Saison veraltet und altbacken wirkt. Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Anforderungen an die Kleidung im Laufe der Saison ändern, sodass modisch zu bleiben, wie eine unüberwindbare Aufgabe erscheinen kann.

Sie können jedoch einen bestimmten Trend tragen, ohne Ihr Bankkonto zu sprengen. Solange Sie wissen, welche Stücke Sie auswählen und wann und wo Sie sie kaufen müssen.

Im Folgenden finden Sie fünf Tipps, um einen bestimmten Trend mit einem geringen Budget zu tragen.

Verkaufen oder tauschen Sie mit Freunden

Anstatt sie wegzuwerfen, können Sie mit Dingen aus dem Kleiderschrank Ihrer Freunde tauschen, die sie nicht mehr wollen.  Ihre Freundin hat vielleicht etwas Schönes und Saisonales gekauft, aber festgestellt, dass es Ihr einfach nicht so schmeichelt, wie sie es erwartet.

Wenn Sie außerdem Ihre Kleidung, die nicht mehr in der Saison ist, verkaufen, anstatt sie zu Goodwill zu geben, können Sie mit dem eingenommenen Geld neue, trendige Kleidung kaufen, ohne Ihr Budget sprengen.

Two Woman Wearing Blue and Red Sport Shirts and Sunglasses Lying on Brown Surface

Eine weitere Möglichkeit, das Budget niedrig zu halten, besteht darin, Ihre Kleidung aus Wiederverkaufs- oder Outlet-Läden zu beziehen, anstatt sie direkt von der Stange zu kaufen.
Viele fantastische Stücke landen in diesen Läden, weil die Ware nicht mehr verkauft werden kann.
Oder manchmal, weil ein Laden einfach Platz für neue Ware schaffen musste, was bedeutet, dass Sie in diesen Läden tolle Stücke zu niedrigen Preisen finden.

Werden Sie kreativ mit Kombinationen

Black and White Polka Dot Dress

Der beste Weg, Ihre Outfits frisch zu halten, ist das Austauschen von kleinen Stücken oder Teilen. Das ist der Grund, warum Sie Heftklammern wollen und warum Sie eine großzügige Sammlung von Accessoires wie Strickjacken, Schals, Gürtel und Schmuck aufbauen sollten, die Ihren Outfits Flair und Abwechslung verleihen können.
Wenn Sie Ihren Blazer gegen eine Strickjacke und Ihre Absätze gegen ein Paar Turnschuhe austauschen, kann das ein Outfit von arbeiterfreundlich zu wochenendtauglich machen. Betrachten Sie Outfits als ganze Kombinationen und jedes Teil, das Sie ein- oder auswechseln kann einen neuen Look ergeben.

Kaufen Sie die Klassiker

Schreiben Sie die Modeartikel auf, die Ihre Traumgarderobe ausmachen würden. Ein kleiner Schrank voller Qualitätskleidung, die tatsächlich passt, lässt Sie viel besser aussehen als ein riesiger Schrank voller billiger, alter, schlecht sitzender Teile.

Für eine Frau könnte ein Klassiker ein schönes schwarzes Kleid sein, und der Trend wäre ein Unendlichkeit-schal und Statement-Ohrringe.

Für einen Mann, eine gut sitzende Hose und ein knitterfreies Hemd, kombiniert mit einer Weste oder einer Fliege als Verzierung.

Nehmen Sie einen Kumpel und Ihr Bargeld mit

Two Women Holding Paper Bags

Wenn Sie die Person sind, die versucht ist, zu viel Geld auszugeben oder von Ihrer Liste abzuweichen, nehmen Sie einen Einkaufskumpel mit, der Sie zur Verantwortung zieht. Versuchen Sie nicht, einen Freund mitzunehmen, der das Gegenteil tut.

Nehmen Sie Ihr Bargeld mit und lassen Sie Ihre Kreditkarten zu Hause.

Modemagazin-Inspiration

Schauen Sie sich Modezeitschriften an, um sich vom Stil inspirieren zu lassen. Notieren Sie sich die Outfits, die Ihnen gefallen. Schauen Sie, welche Teile Sie bereits in Ihrem Kleiderschrank haben, um den Look zu vervollständigen. Für die Teile, die Ihnen noch fehlen, um Ihren Look zu vervollständigen, empfehle ich Ihnen, nach Rabatten und Angeboten für diese Teile Ausschau zu halten!

Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie für einen Trend ausgeben

  • Hängt von Ihrem Budget ab.
  • Wo Sie leben oder die meiste Zeit des Jahres verbringen.
  • Berücksichtigen Sie Ihren Lebensstil.
  • Stellen Sie sicher, dass der Trend einen langen Atem hat.
  • Wenn ein Trend Sie anspricht.